cécile wick

1954 geboren in muri, ag

lebt und arbeitet in zürich

verschiedene werkbeiträge, lehraufträge und stipendien ermöglichten längere studienaufenthalte in new york, paris, rom, venedig und kairo

1974 - 1978 studium in kunstgeschichte, literatur und theater, universitäten zürich und paris

seit 1980 regelmässige ausstellungen im in- und ausland

seit 1998 betreibt sie mit dem künstler peter radelfinger die f.i.r.m.a, eine firma für kunst und kommunikation, die vor allem kunst-und-bau-projekte initiiert und ausführt

2003 kunstpreis des kantons zürich

2015 professorin an der zürcher hochschule der künste

auswahl ausstellungen

2019
cécile wick - marcel scheible, galerie marianne grob

2015
brigitta rosenberg

2014
tuttiart luzern, fotografien, lithographien, zeichnungen

2013
kunstzeughaus rapperswil

galerie bernard jordan, zürich

2011
galerie walter keller, zürich

galerie und kabinett krethlow, bern

2010
galerie apropos, luzern

2009
galerie abbt projects, zürich

2008
casa atelier, bedigliora

galeria gottardo lugano, vertige mit jules spinatsch und nicolas faure

2007
istituto svizzero, venezia, cielo sopra venezia

2006
kunstmuseum bern, welt gesichte | vision du monde

art 38 | basel, einzelpräsentation durch galerie scalo Zürich

galerie scalo zürich, fotoarbeiten

kunstraum okotgon bern, weisse bilder

2005
cécile wick und peter radelfinger, haus der kunst solothurn

2004
galerie luciano fasciati, chur

2003
semina rerum — irène preiswerk, zürich

galerie foëx, genève

2002
semina rerum — irène preiswerk, zürich

galerie kabinett, bern

2001
tuttiart, verduno/I

2000
semina rerum — irène preiswerk, zürich

scalo, new york

centro culturale svizzero, milano

semina rerum — irène preiswerk, kunst 2000 (artfair) zürich

maria cilena gallery, milano

1998
the huberte goote gallery, zug

ausbildungszentrum der ubs, wolfsberg, ermatingen

see land, museum zu allerheiligen/kunstverein, schaffhausen und kunstverein, bochum

1997
pence gallery, davis, california

semina rerum – irène preiswerk, zürich

1995
galerie luciano fasciati, chur

1994
kunsthalle winterthur

1993
körper-belichtungen, kunsthaus, zürich

1992
galerie momentary modern, amsterdam

1991
photoforum pasquart, biel

1990
kunstmuseum des kantons thurgau kartause ittingen, warth

.

cécile wick