susanna niederer

1958 geboren in basel

lebt und arbeitet in zürich

bis heute studienaufenthalte in verschiedenen asiatischen ländern

bis 1998 ateliers in arlesheim und melide

1984-91 lektorat für diverse verlage

1982-83 studium der französischen linguistik und literatur, zeitgenössische kunst(geschichte), université paris VII, jussieux paris

abschluss lizentiat, universität basel

1982-85 assistenz bei mehreren filmen über zeitgenössische kunst und künstler/innen, télévision suisse romande

1978-83 studium der romanistik und kunstgeschichte, universität basel

1980-81 studium in spanischer linguistik und literatur, filmtheorie und fotografie, universität mexico-city

1977 matura und 6 monate in whashington d.c und los angeles

auswahl ausstellungen

2018
galerie marianne grob
schwarzweiss XI

2017
art forum ute barth, zürich

2016
kunsthalle wil

2014
aps a piece of space, tokyo

2013
galerie des petits carreaux, paris
kobo gallery, tokyo
aps a piece of space, tokyo

2012
gallery jin, 3331 arts chiyoda, tokyo
maison 44, basel, mit der komposition aus den kunstwerken von wilfried maria danner

2011
fertigstellung kunst im bau: 5teilige bronzearbeit und terrassengestaltung für iino kaiun kaisha, tokyo
aps a piece of space, tokyo
art forum ute barth

2010
fertigstellung kunst am bau: schläuche für die feuerwehr, neues feuerwehrgebäude wallisellen
fertigstellung kunst am bau: relief, mittim wallisellen
arte piazza bibai, bibai, sapporo, hokkaido, japan

2009
museum pfalzgalerie kaiserslautern
aps a piece of space, tokyo
fath contemporary, mannheim

2008
melsheimer kunsthandel, köln
galerie renate bender, münchen

2006
galerie yaemon, kyoto

2005
art scheel, sylt
silent bells, san giorgio, venezia

2004
galerie marianne grob, berlin
sebastian fath contemporary, mannheim
kunstverein lingen

2003
installation kunst im öffentlichen raum, stadt lindau
swisscard, horgen, kunst im bau über 2 stockwerke

2002
galerie axel thieme

2000
apc galerie, köln

.

susanna niederer